gelbe Köpfe oder grüne Karte für die beste Pflege

 

Mit einem fröhlichen „Hallo!“ begrüße ich Sie heute in das kommende Wochenende. Und während im Fußball nicht nur gelbe Karten, sondern seit neuestem auch gelbe Köpfe gezeigt werden, trage ich diese auffällige Farbe lieber als Kleid. Nach Mats Hummels (wir erinnern uns noch kopfschüttelnd), sorgen nun auch Jérôme Boateng und Serge Gnabry für ein Signalgewitter auf dem kurzgeschorenen Haupt. Welche Wette auch immer diese beiden verloren haben, ich setze lieber auf die passende Pflege für mein Haar. Und die kommt in diesem Fall von L’ORÈAL Serie Expert Powermix.

 

Powermix ist eine Haarmaske, die erstmals direkt vor Ort - auch hier bei uns im Salon – personalisierbar ist. Das heißt, dass die hochkonzentrierten und aktiven Inhaltsstoffe kurz vor der Anwendung gemischt werden. Vorab findet eine Beratung und Haarbestimmung statt, so dass das Team vom Friseur Yellow Line mit der Basisanwendung aus den 5 Powermix Zusätzen die für Sie optimale Haarmaske mischen kann. Das hört sich nicht nur großartig an, sondern ist auch direkt fühlbar. Ihr Haar ist sofort glänzender und geschmeidiger. Somit erfährt die Serie Expert neben den Shampoos jetzt auch eine Erweiterung als Haarmaske.

 

Wir sind auf jeden Fall begeistert und möchten diese gern an Sie weitertragen. Sie haben noch Fragen? Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei oder rufen an, um einen Termin abzustimmen.

 

Ihr Team vom Friseur Yellow Line & Betty Bob

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

unsere Öffnungszeiten
Montag 8.00 - 14.00 Uhr
Dienstag 8.00 - 14.00 Uhr
Mittwoch  8.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 20.00 Uhr
Freitag

8.00 - 20.00 Uhr

Samstag

nach Vereinbarung

* andere Termine gern nach Absprache

* Hausbesuche möglich

Friseur Yellow-Line
Inhaberin Steffi Kämpf

Christian-Grunert-Str. 2
04288 Leipzig

T:  03 42 97 / 86 1 84

M: post@yellow-line.de

W: www.yellow-line.de

Liebe Kunden,

Terminvereinbarungen und Wünsche erfüllen wir am liebsten telefonisch. Dort erreichen Sie uns immer innerhalb der Öffnungszeiten. Anfragen per Mail dauern etwas länger, da unsere Hände und Augen am liebsten auf den Köpfen unserer Kunden verweilen.